Veranstaltungsdetails

: Öffentliche Veranstaltungen

Freitag, 15. Februar 2019 ǀ 20:15 - 22:00 Uhr

Seelisches Erleben vor und während der Geburt

Referent: Dr. med. Ludwig Janus
Moderation: Dr. med. Friedrich Markert

Das Thema der Erlebniswirksamkeit von vorgeburtlichen und geburtlichen Erfahrungen  gewann in den zwanziger Jahren  durch das  Buch „Das Trauma der Geburt“   von  Otto  Rank  in der Psychoanalyse  einen systematischen Stellenwert.  Doch  erwies  es sich  auf dem  damaligen Diskussionsstand   nicht integrierbar.  Rank schied  aus der Psychoanalyse  aus und wurde zu einem  der Väter der  "Humanistischen Psychologie“.   In den siebziger Jahren gründeten  Psychoanalytiker  eine Gesellschaft  für Pränatale Psychologie,  die sich später interdisziplinär erweiterte (www.isppm.de).  In der Zwischenzeit  hat sich  das Wissen auf der Ebene der therapeutischen Beobachtungen  und der empirischen Forschung  so erweitert und konsolidiert,  dass   auf einer neuen Ebene  die Wechselbezüge zwischen Psychoanalyse  und Pränataler Psychologie  diskutiert werden können.

Ort: Frankfurter Psychoanalytisches Institut, Myliusstr. 20, 60323 Frankfurt, Vortragssaal, 1 Stock

*In Kooperation mit dem Anna-Freud-Institut

« Zurück